سلام ... من Regen هستم ! معنی این اسم بارانه . ما طرفداران تام بک هستیم! این وبلاگ جایی هست که کامل ترین و به روز ترین و معتبرترین اطلاعات را از Tom Beck به شما می ده . جدیدترین و قدیمی ترین مصاحبه ها ، فیلمها ، سریالها ، برنامه های تلویزیونی و کنسرتهای این هنرمنـــــد اینجـــــــــاست . با من همراه باشید ... RegenDvD
  :: Regen

   

ما طرفداران تام بک هستیم !

متن ترانه های آلبوم So wie es ist
دوشنبه ٤ اسفند ۱۳٩۳ ساعت ٥:٤٩ ‎ب.ظ | نوشته ‌شده به دست Regen ( نظرات )

باز هم مولی جان زحمت کشیده و متن ترانه های آلبوم سوم تام بک را برامون پیدا کرده . بفرماییـــــــــد ! این هم متن ترانه های این آلبوم …

 

متـــــــن ترانه ها

L   y   r   i   c   s


 So Wie Es Ist

Wir haben gute Karten.
Wir kommen ganz groß raus.
Jeder n' Ass im Ärmel.
Wir sehen verdammt gut aus.
Wir denken nicht an Morgen.
Für uns ist alles Jetzt.
Wir sind Gewinner, Babe.
Wir haben Glück im Gepäck.
Lass uns durchdrehen wie im Film.
Lass Liebesszenen spielen.
Es gibt nichts das ich ändern will.
Denn Babe so wie es ist,
ist es perfekt.
Wir bleiben noch wach,
wir gehen hier nicht weg.
Denn Babe so wie es ist,
sieht es gut aus.
Die Nach ist noch jung,
das Leben gibt einen aus.
Ohhh, uh uh uhhhu
Uh uh uhhhu
Uh uh uhhhu
Uh uh uhhhu
Wir haben uns schick gemacht.
Wir sind zu allem Bereit.
Wir steigen höher, Babe.
Komm' wir geh'n zu weit.
Lass uns durchdrehen wie im Film.
Lass Liebesszenen spielen.
Es gibt nichts das ich ändern will.
Denn Babe so wie es ist,
ist es perfekt.
Wir bleiben noch wach,
wir gehen hier nicht weg.
Denn Babe so wie es ist,
sieht es gut aus.
Die Nach ist noch jung,
das Leben gibt einen aus.
Ohhh, uh uh uhhhu
Uh uh uhhhu
Uh uh uhhhu
Uh uh uhhhu
Lass uns durchdrehen wie im Film.
Lass Liebesszenen spielen.
Es gibt nichts das ich ändern will.
Denn Babe so wie es ist,
ist es perfekt.
Wir bleiben noch wach,
wir gehen hier nicht weg.
Denn Babe so wie es ist,
sieht es gut aus.
Die Nach ist noch jung,
das Leben gibt einen aus.
Denn Babe so wie es ist,
ist es perfekt.
Wir bleiben noch wach,
wir gehen hier nicht weg.
Denn Babe so wie es ist,
sieht es gut aus.
Die Nach ist noch jung,
das Leben gibt einen aus.
Denn Babe so wie es ist,
ist es perfekt.
Wir bleiben noch wach,
wir gehen hier nicht weg.
Denn Babe so wie es ist,
sieht es gut aus.
Die Nach ist noch jung,
das Leben gibt einen aus.
Denn Babe so wie es ist
uh uh uhhu
Denn Babe so wie es ist
uh uh uhhu

 

 On/Off

Ich liebe es an dich zu denken
und ich könnt' Stunden lang von dir erzählen.
Ich glaub ich bin glücklich.
Ich mag es wenn ich dich vermisse,
hab' das Gefühl es fehlt nicht viel.
Es ist alles richtig,
doch wir sind irgendwie noch nicht am Ziel
Hab' gedacht ich bin mir sicher
und ich weiß was ich will,
doch mein Kopf hält nicht still.
Mhhh
Du bist es,
du bist es nicht.
Wir sind es vielleicht,
Vielleicht sind wir's nicht.
Laut,
leise.
Schatten und
Licht.
Wir sind:
On,
Off.
Schwarz,
weiß.
Ja,
Nein,
Vielleicht.
Es funktioniert nicht,
mit dir und ohne dich.
Ich mag es wenn wir uns verlieren
und es gefällt mir wenn du bei mir bist.
Vielleicht erstmal für immer.
Ich frage mich was wollen wir finden,
wir sind doch schon so weit gereist.
Wir laufen nach vorne,
doch ständig im Kreis.
Hab' gedacht ich bin mir sicher
und ich weiß was ich will,
doch mein Kopf hält nicht still.
Mhhh
Du bist es,
du bist es nicht.
Wir sind es vielleicht,
Vielleicht sind wir's nicht.
Laut,
leise.
Schatten und
Licht.
Wir sind:
On,
Off.
Schwarz,
weiß.
Ja,
Nein,
Vielleicht.
Es funktioniert nicht,
mit dir und ohne dich.
Hab' gedacht ich bin mir sicher
und ich weiß was ich will,
doch mein Kopf hält nicht still.
Mhhh
Du bist es,
du bist es nicht.
Wir sind es vielleicht,
Vielleicht sind wir's nicht.
Laut,
leise.
Schatten und
Licht.
Wir sind:
On,
Off.
Schwarz,
weiß.
Ja,
Nein,
Vielleicht.
Es funktioniert nicht,
mit dir und ohne dich.
Mit dir und ohne dich.
Es funktioniert nicht,
mit dir und ohne dich

 

Fort Von Hier

Unsere Sachen sind gepackt
Und zwar für unbegrenzte Zeit
Und nen Stadtplan von New York
Vielleicht kommen wir da ja mal vorbei
Es fährt ein Zug von früh nachspät
Es ist uns egal wohin er geht
Wir folgen einfach dem Gefühl
Und dass uns nichts mehr halten kann
Und dass der Winduns weitertreibt
Ich will,
Dass deine Augen leuchten
Unsere Worte was bedeuten
Egal an welchem Ort
Ich will,
Dass unsere Herzen scheinen
Die Tage mit dir teilen
Undes trägt uns weiter fort
Fort von hier
Fort von hier
Es muss nicht immer Sinn ergeben
Zweifel bringen uns nicht weit
Am Ende steht ein neuer Plan
Dass uns Nichts mehr halten kann
Das der Wind uns weiterträgt
Ich will,
Dass deine Augen leuchten
Unsere Worte was bedeuten
Egal an welchem Ort
Ich will,
Dass unsere Herzen scheinen
Die Tage mit dir teilen
Und trägt uns weiter fort
Fort von hier
Fort von hier
Irgend wann sind wir angekommen
Du liegst hier neben mir und schläfst
Esist egal wo wir dann sind
So lang du bei mir bist
Ich will,
Dass deine Augen leuchten
Unsere Worte was bedeuten
Egalan welchem Ort
Ich will,
Dass unsere Herzen scheinen
DieTage mit dir teilen
Und es trägt uns weiter fort
Ichwill,
Dass deine Augen leuchten
Unsere Worte was bedeuten
Egalan welchem Ort
Ich will,
Dass unsere Herzen scheinen
DieTage mit dir teilen
Und es trägt uns weiter fort
Fort vonhier
Fort von hier
Fort von hier

 

Tiefblau

Babe, seit ich dich kenne,
bringst mich und meinen schlaf.
Und obwohl ich für dich singe,
hältst du mich die ganze Nacht wach.
Baby, du hängst an der Flasche
und ich seh' dir dabei zu.
Du bist so schön und das weißt du auch.
Du spielst mit mir,
ich komme nicht zur ruh.
Ohhh yeahh mhhh
Ich schau' dir in die Augen Babe.
Tiefblau
Es ist wirklich kaum zu glauben Babe.
Tiefblau
Und auch wenn sich der Himmel zu zieht
Und alles um dich rum wird grau.
Dann schau' ich in deine Augen Babe.
Tiefblau
Blau
Tiefblau
Du strapazierst meine Nerven
und manchmal kotzt du mich an.
Ich lass' dich sicher nicht fallen.
Nein
Ich häng' an dir,
mein ganzes Leben lang
Wir verstehen uns ohne Worte,
weil du meine noch nicht kennst.
Ich trage dich auf Händen, Babe.
Bis endlich von alleine rennst.
Ja mhhh
Ich schau' dir in die Augen Babe.
Tiefblau
Es ist wirklich kaum zu glauben Babe.
Tiefblau
Und auch wenn sich der Himmel zu zieht
Und alles um dich rum wird grau.
Dann schau' ich in deine Augen Babe.
Tiefblau
Bevor du kamst war alles da, doch jetzt ist da noch mehr.
Ich hatte keine Ahnung wie es wird mit dir.
Oh
Egal was kommt ich bin bei dir und du ein teil von mir.
Yeah
Ich schau' dir in die Augen Babe.
Tiefblau (Tiefblau)
Es ist wirklich kaum zu glauben Babe.
Tiefblau (Tiefblau)
Und auch wenn sich der Himmel zu zieht (zu zieht)
Und alles um dich rum wird grau. (grau)
Dann schau' ich in deine Augen Babe.
Tiefblau
Ich schau' dir in die Augen Babe.
Tiefblau (Tiefblau)
Es ist wirklich kaum zu glauben Babe.
Tiefblau
Und auch wenn sich der Himmel zu zieht
Und alles um dich rum wird grau. (grau)
Dann schau' ich in deine Augen Babe.
Tiefblau (Tiefblau

Ich Will Dich Nur, Dass Du Alles Bist

Du siehst wirklich gut aus.
Eigentlich bist du genau mein Typ.
Deine wunderschönen Augen.
Hab sogar deine kleinen Füße lieb.
Yeah
Ich hör' so gern' deine Stimme.
Doch manchmal redest du n' bisschen viel.
Und frag' ich mich leise.
Was ich eigentlich von dir will.

Denn eigentlich ist alles gut.

Ich will alleine sein,
doch am liebsten mit dir.
Ich hab' keine Angst,
dich zu lieben.
Bist meine Räuberbraut
und mein trautes Heim.
Ich will doch nur,
dass du alles bist.

Vielleicht bau' ich uns n' Häuschen. 
Vielleicht werden wir gemeinsam alt.
Du bist die Mutter meiner Kinder.
Wir machen frühstens vor dem siebten halt.
Yeah
Doch jetzt du hier bei mir.
Deine Tränen,
lächeln mich an.
Ich würd's dir so gern' erklären.
Doch ich glaub' nicht,
dass erklär'n, das klären kann.

Denn eigentlich ist alles gut.

Ich will alleine sein,
doch am liebsten mit dir.
Ich hab' keine Angst,
dich zu lieben.
Bist meine Räuberbraut
und mein trautes Heim.
Ich will doch nur,
dass du alles bist.

Ich will alleine sein,
doch am liebsten mit dir.
Ich hab' keine Angst,
dich zu lieben.
Bist meine Räuberbraut
und mein trautes Heim.
Ich will doch nur,
dass du alles bist.

Dass du alles bist.

 

Regenjacke

Fünf vor zwölf,
die Bar ist leer.
Das Konto auch,
der Kopf wird schwer.
Das letzte Bier,
hätt's nicht gebraucht.
Die Jungs sind weiter, 
du noch hier.
Die Frau zu haus',
will nicht mit dir.
Die letzten Krümel,
weg geraucht.

Deine Welt ist langsam nicht mehr zu ertragen.
Hast die Karre wieder vor die Wand gefahren.
Wartest ständig auf die Sonne doch sie geht nicht auf.

No

Zieh dir ne Regenjacke an.
Fang endlich an zu leben.
Das Glück liegt auf der Straße,
Es kostet nichts es auf zu heben.
Es sind die weichen,
die entscheiden wo die Reise hin geht.
Zieh dir n' Ticket nimm den Zug.
Gewartet hast du jetzt genug.

Du hängst daheim der Frust muss raus.
Du fährst ins nächste Freudenhaus.
Die wünsche bleiben unerfüllt. 
Früher noch das Original.
Heute nicht mehr erste Wahl. 
Die Tür nach draußen zu gemüllt.

In alten Zeiten ging dein griff noch nach den Sternen.
Dein neues Hobby ist in Selbstmitleid zu sterben.
Du wartest ständig auf die Sonne doch sie geht nicht auf.
No

Zieh dir ne Regenjacke an.
Fang endlich an zu leben.
Das Glück liegt auf der Straße,
Es kostet nichts es auf zu heben.
Es sind die weichen,
die entscheiden wo die Reise hin geht.
Zieh dir n' Ticket nimm den Zug.
Gewartet hast du jetzt genug.

Zieh dir ne Regenjacke an.
Fang endlich an zu leben.
Das Glück liegt auf der Straße,
Es kostet nichts es auf zu heben.
Es sind die weichen,
die entscheiden wo die Reise hin geht.
Zieh dir n' Ticket nimm den Zug.
Gewartet hast du jetzt genug.

Zieh dir ne Regenjacke an.
Fang endlich an zu leben.
Das Glück liegt auf der Straße,
Es kostet nichts es auf zu heben.
Es sind die weichen,
die entscheiden wo die Reise hin geht.
Zieh dir n' Ticket nimm den Zug.
Gewartet hast du jetzt genug.

 

One Love

Wir war'n die Könige der Vorstadt.
So hab'n wir uns damals kennen gelernt.
Du warst immer immer nur n Anruf entfernt.
Ohh, yeah
Wir haben uns ständig rum getrieben.
Hab'n auf Geragenhöfen Fußball gespielt.
Und auf morgen gab'n wir damals nicht viel.
Ohh, yeah

Wir sind nicht mehr die selben,
doch wir hängen immer noch genauso zusammen
Mhh, yeah
Als wär seid dem kein Tag vergangen.

(One Love)
Egal wohin wir treiben.
(One Love)
Du wirst es immer bleiben.
Jeden Tag, jede Nacht, wenn stark, wenn ich schwach bin
immer du.
(One Love)
Auf ewig unantastbar.
(One Love)
Weil ich bei dir nicht selbst war.
Jeden Tag, jede Nacht, weil du lebst, weil du lachst.
Ich danke dir.

Nach der Schule zogst du weiter.
Hattest zum ersten mal ne echte Frisur
uns warst n kleines bisschen neben der Spur.
Ohh, yeah
Jetzt hab'n wir unsern Platz gefunden.
Du hast n Garten einen anderen Kind.
Denn du bist glücklich und ich weiß das es stimmt.
Ohh, yeah

Wir sind nicht mehr die selben,
doch wir hängen immer noch genauso zusammen
Mhh, yeah
Als wär seid dem kein Tag vergangen.

(One Love)
Egal wohin wir treiben.
(One Love)
Du wirst es immer bleiben.
Jeden Tag, jede Nacht, wenn stark, wenn ich schwach bin
immer du.
(One Love)
Auf ewig unantastbar.
(One Love)
Weil ich bei dir nicht selbst war.
Jeden Tag, jede Nacht, weil du lebst, weil du lachst.
Ich danke dir.

Denn du gehst deinen Weg, ich meinen.
Wir können streiten uns verzeihen.
Wir können uns wochenlang nicht melden.
Würd' dir sogar mein Auto leih'n.
Du hast n platz auf mei'm Sofa.
Würd' mit dir alle Pferde stehlen.
Oh, yeah

Jeden Tag, jede Nacht, weil du lebst, weil du lachst, Babe.

(One Love)
Egal wohin wir treiben.
(One Love)
Du wirst es immer bleiben.
Jeden Tag, jede Nacht, wenn stark, wenn ich schwach bin
immer du.
(One Love)
Auf ewig unantastbar.
(One Love)
Weil ich bei dir nicht selbst war.
Jeden Tag, jede Nacht, weil du lebst, weil du lachst.
Ich danke dir.

Jeden Tag, jede Nacht.
Ich danke dir.
Weil du lebst, weil du lachst, Babe.
Jeden Tag, jede Nacht.
Ich danke dir.

 

Du Kannst Nicht Aus Deiner Haut

 Wir sitzen uns gegenüber,
lang nicht mehr gesehen.
Wieder ist da dieses Schweigen,
ich hätt' dir so viel zu erzählen.
Ich sag dir einfach wie es mir geht,
obwohl du nicht danach fragst.
Und ich weiß dass du stolz bist,
auch wenn du es mir nicht sagst.

Du kannst nicht aus deiner Haut
und ich nicht aus meiner.
Du kannst nicht aus deiner Haut,
wir machen ganz genauso weiter.
Denn es ist wie es ist weil es anders nicht geht.
Für den leichteren Weg,
zu spät.
Ich hab' mich entschieden,
dich wie du bist zu lieben.

Du willst nichts von mir wissen, 
bestimmt weil du alles weißt.
Und ich glaub' ich bin dir da sehr ähnlich,
ist das unsere Gemeinsamkeit.
Können wir denn nicht mehr sein als jetzt, 
haben wir das verpasst.
Ich weiß dass du das was weh tut,
Mhh
nicht absichtlich machst.

Doch du kannst nicht aus deiner Haut
und ich nicht aus meiner.
Du kannst nicht aus deiner Haut,
wir machen ganz genauso weiter.
Denn es ist wie es ist weil es anders nicht geht.
Für den leichteren Weg,
zu spät.
Du hast dich entschieden,
mich wie ich bin zu lieben.

Vielleicht bist du traurig,
auch wenn du nie weinst.
Ich teil die Gefühle die du mir nicht zeigst.
Du liebst mich leise ich zweifel nicht dran.
Vielleicht sagen wir's laut.
Irgendwann.

Du kannst nicht aus deiner Haut
und ich nicht aus meiner.
Du kannst nicht aus deiner Haut,
wir machen ganz genauso weiter.
Denn es ist wie es ist weil es anders nicht geht.
Für den leichteren Weg,
viel zu spät.
Wir hab'n uns entschieden,
uns wie wir sind zu lieben.
Wir hab'n uns entschieden,
Hohhh
uns wie wir sind zu lieben.
Heeee jaaa ohhh ohhh
Heeee jaaa ohhh ohhh

 

Sag Es

Da ist so viel was du nicht sagst,
man sieht es dir an.
Und du hast diesen Alltag,
seit so vielen Jahr'n.
Mhh
Es scheint
fast,
als wüsstest du nicht mehr wie es nicht.
Einfach mal glücklich,
weil du's schon so lang' nicht mehr bist.

Es bleibt ein Ding der Unmöglichkeit,
wenn niemand davon weiß.

Sag es,
sag es laut.
Sag es,
schrei' es raus.
Was soll schon passier'n?
Alles wird gut wenn du dich traust.

Leid ist für dich alleine,
damit du keinen verletzt. 
Ohh
Jeder ist vor dir sicher,
jeder außer dir selbst.
Mhh
Du lebst,
doch es kommt dir vor als siehst du nur zu.
Du weißt genau,
was alle woll'n doch was willst du?

Es bleibt ein Ding der Unmöglichkeit,
wenn niemand das von dir weiß

Sag es,
sag es laut.
Sag es,
schrei' es raus.
Was soll schon passier'n?
Alles wird gut wenn du dich traust.

Sag es,
sag es laut.
Bitte wart' nicht,
sprich es aus.
Was soll schon passier'n?
Ich bin doch da wenn du mich brauchst.

Stell dir vor wir hätten nicht mehr viel Zeit.
Wir wissen was wir wollen erst wenn sie dafür nicht reicht.
Warte nicht so lange bis uns keine mehr bleibt.
Sag es gleich.
Ohhh

Sag es,
sag es laut.
Sag es,
schrei' es raus.
Was soll schon passier'n?
Alles wird gut wenn du dich traust.

Yeah, ohh

Sag es,
Bitte wart' nicht,
sprich es aus.
Was soll schon passier'n?
Ich bin doch da wenn du mich brauchst.

Was soll schon passier'n?
Ich bin doch da wenn du mich brauchst.
Was soll schon passier'n?

 

Tanke, Italien

Die Stadt platzt aus allen nähten.
Der Brüsseler Platz ist zu voll.
Die Ringe machen mich fertig,
die sind mir zu gefährlich, ganz ehrlich,
ich weiß nicht was ich da soll.
Ah
Komm' wir machen's wie Bierchen, (Bierchen)
du holst den Wagen ich fahr.
Wenn wir jetzt einfach starten,
sind wir Morgen früh da.

Neun Stunden bis Rimini,
eine Nacht durch fahren.
Knapp tausend Kilometer,
auf der Autobahn.
Erst mal Tanke nach Italien,
in mei'm altem Passat
und auch wenn's Wetter nicht besser ist,
war'n wir wenigstens da.

Aus der Stadt raus Richtung Süden,
dann erstmal lange A3.
Wir wollten's immer schon machen,
also pack' deine sieben Sachen.
Ich hätt' dich echt gern' dabei.
Statt Mett' mit Zwiebeln zum Frühstück,
Frutti di Mare und Wein.
Komm' wir könn' es noch schaffen.
Zieh dich an und steig ein.

Neun Stunden bis Rimini,
eine Nacht durch fahren.
Knapp tausend Kilometer,
auf der Autobahn.
Erst mal Tanke nach Italien,
in mei'm altem Passat
und auch wenn's Wetter nicht besser ist,
war'n wir wenigstens da.

Wenn du aufwachst sind wir angekommen.
Nur ein paar Schritte bis zum Meer.
Mit müden Augen steh'n wir da,
kaputt und glücklich und du sagst,
schau' mal war gar nicht so schwer.

Neun Stunden bis Rimini,
eine Nacht durch fahren.
Knapp tausend Kilometer,
auf der Autobahn.
Erst mal Tanke nach Italien,
in mei'm altem Passat
und auch wenn's Wetter nicht besser ist,

Neun Stunden bis Rimini,
eine Nacht durch fahren.
Knapp tausend Kilometer,
auf der Autobahn.
Erst mal Tanke nach Italien,
bisschen FKK
und auch wenn's Wetter nicht besser ist,
war'n wir wenigstens da.

War'n wir wenigstens da.

 

Ohne Dich

Ich will mich nicht verändern,
um dir zu imponier'n.
Will nicht den ganzen Abend,
Probleme diskutier'n.
Aber eines geb ich zu,
das was ich will bist du.
Ich will nichts garantier'n,
was ich nicht halten kann.
Will mit dir was erleben,
besser gleich als irgendwann.
Und ich gebe offen zu,
das was ich will bist du.

Ohne dich schlaf' ich heut' Nacht nicht ein.
Ohne dich fahr' ich heut' Nacht nicht Heim.
Ohne dich komm' ich heut' nicht zu ruh'.
Das was ich will bist du.

Ohne dich schlaf' ich heut' Nacht nicht ein.
Ohne dich fahr' ich heut' Nacht nicht Heim.
Ohne dich komm' ich heut' nicht zu ruh'.
Das was ich will bist du.

Ich will nicht alles sagen.
Will nicht so viel erklär'n.
Will nicht mit so viel Worten,
den Augenblick zerstör'n.
Aber eines geb' ich zu,
das was ich will bist du.
Ich doch nichts erzähl'n,
was dich eh nicht interessiert.
Will mit dir was erleben, 
was uns beide fasziniert.
Und ich gebe offen zu,
das was ich will bist du.

Ohne dich schlaf' ich heut' Nacht nicht ein.
Ohne dich fahr' ich heut' Nacht nicht Heim.
Ohne dich komm' ich heut' nicht zu ruh'.
Das was ich will bist du.

Ohne dich schlaf' ich heut' Nacht nicht ein.
Ohne dich fahr' ich heut' Nacht nicht Heim.
Ohne dich komm' ich heut' nicht zu ruh'.
Das was ich will bist du.

...

Ohne dich schlaf' ich heut' Nacht nicht ein.
Ohne dich fahr' ich heut' Nacht nicht Heim.
Ohne dich komm' ich heut' nicht zu ruh'.
Das was ich will bist du.

Ohne dich schlaf' ich heut' Nacht nicht ein.
Ohne dich fahr' ich heut' Nacht nicht Heim.
Ohne dich komm' ich heut' nicht zu ruh'.
Das was ich will bist du.

Ohne dich schlaf' ich heut' Nacht nicht ein.
Ohne dich fahr' ich heut' Nacht nicht Heim.
Ohne dich komm' ich heut' nicht zu ruh'.
Das was ich will bist du.

Ohne dich schlaf' ich heut' Nacht nicht ein.
Ohne dich fahr' ich heut' Nacht nicht Heim.
Ohne dich komm' ich heut' nicht zu ruh'.
Das was ich will bist du.

 

با تشکر از مولی جان 

 



:: برچسب‌ها: